Sep 11

Fanabzocke von Ticketkäufern

Wisst ihr was mich tierisch aufregt?

Ich wollte heute für ein Konzert Karten kaufen. Der Vorverkauf für das Exklusiv Konzert startete um 10 Uhr. Wunderbar.

Also Rechner an, Ticketmaster.de angewählt und geschaut. Gut es war erst 9:50 Uhr und der Vorverkauf hatte noch nicht angefangen. Alles cool. Dann um 9:55 Uhr… plötzlich erschien eine Warteschlage. Nur keine Panik, noch ist Zeit. Um 9:59 Uhr kam ich wieder auf die Seite und der Vorverkauf hatte immer noch nicht angefangen. Super. DANN…. Wieder die Warteschleife. Ich wurde nervös. Egal dachte ich, das klappt schon. Schwups um 10:04 Uhr war ich an der Reihe und was muss ich dann erkennen? Alle Karten sind weg. Was soll denn der Scheiß?
Nach x-mal probieren habe ich dann gegen Mittag noch eine Karte bekommen. Ich brauche aber zwei. Leider ist aber nichts mehr zu machen.

Dann sehe ich eben bei E-Bay, dass einige Ticketkäufer ihre Tickets für das Konzert wieder verkaufen. Die Preise sind unnormal… Normal kostet das Ticket 50 Euros. Bei Ebay fangen die Preise bei 150 Euro an und Sofortkauf zwischen 300 und 400 Euro.

Das kann nicht sein. Ein normales Geschäft (Ticketmaster) verkauft legal an FAN´s Karten und irgendwelche VOLLHONKS kaufen nur die Karten um darauf ein Geschäft zu machen und die Fans abzuzocken. Das sollte verboten werden. Für alles gibt es Gesetze und Regeln nur dafür nicht. Unfassbar.

Boah, ich könnte gerade echt kotzen!!!

Gruß Hexo

1 Ping

  1. […] Fanabzocke von Ticketkäufern […]

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.